Sollte es zu einem Brandereignis oder Schadensereignis kommen,
sind grundsätzlich 
folgende Punkte zu beachten:

 

Ruhe bewahren 

sich und Andere in Sicherheit bringen

Sofort die Feuerwehr über Notruf 112 alarmieren

nur Löschversuche unternehmen, wenn Sie sich nicht selbst gefährden

 

Wohnungsbrand bzw. Brand in der Wohnung

 

die Tür des vom Brand betroffenen Raumes schließen

nach Verlassen der Wohnung die Tür schließen zum Treppenraum (Mehrparteienhaus)

Falls Sie sich in verrauchten Bereichen befinden, bewegen Sie sich am Boden

niemals einen Aufzug als Fluchtweg nutzen

Informieren Sie die Einsatzkräfte der Feuerwehr


Was ist passiert?
Wo ist es passiert und wie gelangt man dort hin?
Sind noch Personen im Gebäude?

 

Halten Sie ggf. alle nötigen Schlüssel für das Gebäude bereit

Verrauchter Treppenraum

 

Schließen Sie unbedingt die Tür zum Treppenraum.

Dichten Sie den Türspalt Ihrer Wohnungstür mit einem feuchten Tuch ab.

Begeben Sie sich in einen sicheren Raum und machen Sie sich am

geöffneten Fenster bemerkbar.

 

Richtiges Verhalten kann im Brandfall Ihr Leben retten!

Zum Seitenanfang