DLA (K) 23-12 n.B.

Fahrgestell: IVECO
Aufbau: MAGIRUS GmbH
Modell: M32L-AT
Baujahr: 2017
Funkrufname: Florian Emmerich 1 DLK 1
Besatzung: 1/1

Die Bezeichung DLA (K) besagt, dass es sich bei dem Fahrzeug um eine vollautomatische Drehleiter mit Korb handelt. Mit dieser Drehleiter kann eine Nennrettungshöhe von 23 m, bei einer Nennausladung von 12 m, erreicht werden.

Bei der Drehleiter der Feuerwehr Emmerich handelt es sich um eine Ausführung in Niedrigbauweise, um auch Bauwerke mit einer Durchfahrtshöhe von 3,10 m durchfahren zu können. Weiterhin besitzt die Leiter ein knickbares und teleskopierbares oberstes Leiterteil.

Die Drehleiter ist als Fahrzeug für die Menschenrettung bei Gebäuden mittlerer Höhe konzipiert und kann bis zum 7. Obergeschoss eingesetzt werden. Desweiteren ist die Drehleiter für technische Hilfeleistungen und zum Transport von erkrankten Menschen mittels einer Krankentragenlagerung vorgesehen.

Zum Seitenanfang